Bundesligist Borussia Mönchengladbach reist mit drei Amateuren zum Auswärtsspiel am Samstag zu Arminia Bielefeld (15.30 Uhr/live in Premiere).

Gladbach reist mit drei Amateuren nach Bielefeld

Neun Mann fallen aus

sid
06. November 2008, 18:02 Uhr

Bundesligist Borussia Mönchengladbach reist mit drei Amateuren zum Auswärtsspiel am Samstag zu Arminia Bielefeld (15.30 Uhr/live in Premiere).

Trainer Hans Meyer berief angesichts der angespannten Personallage beim fünfmaligen deutschen Meister für das Duell der Kellerkinder die beiden Abwehrspieler Oliver Stang und Christian Dorda sowie Mittelfeldakteur Tony Jantschke aus der Gladbacher Regionalliga-Mannschaft in sein 19-köpfiges Aufgebot.

Meyer hatte am Mittwoch die Spieler Sascha Rösler, Soumaila Coulibaly und Sharbel Touma aus dem Bundesligakader gestrichen. Zudem stehen Alexander Voigt (Knie), Sebastian Svärd (Leiste), Jan-Ingwer Callsen-Bracker (Knochenhautreizung), Steve Gohouri (Reha), Thomas Kleine (Schulteroperation) und der Franzose Jean-Sebastien Jaures (Meniskus) verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Unsicher ist zudem noch der Einsatz von Patrick Paauwe.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren