Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird sich am kommenden Montag vor dem Brandenburger Tor in Berlin bei ihren Fans für die Unterstützung während der EM-Endrunde in Österreich und der Schweiz bedanken.

EM: DFB-Team feiert am Montag in Berlin mit den Fans

Wie 2006 vor dem Brandeburger Tor

sid
27. Juni 2008, 12:48 Uhr

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft wird sich am kommenden Montag vor dem Brandenburger Tor in Berlin bei ihren Fans für die Unterstützung während der EM-Endrunde in Österreich und der Schweiz bedanken.

Dies bestätigte Teammanager Oliver Bierhoff am letzten Trainingstag der DFB-Auswahl am Freitag im Tessin, wo der dreimalige Welt- und Europameister währen der EM in Ascona sein Quartier aufgeschlagen hatte. Die Feier in der Hauptstadt ist unabhängig vom Ausgang des Finales am Sonntag (20.45 Uhr/live in der ARD) in Wien gegen Spanien. `Wir wollen uns bei unseren Fans bedanken, die immer zu uns gestanden und uns toll unterstützt haben´, sagte Bierhoff.

Die Veranstaltung soll am Montagnachmittag gegen 14.30 Uhr (live bei ARD und ZDF) beginnen. Der DFB erwartet wie schon vor zwei Jahren bei der WM in Deutschland, als die Mannschaft nach dem gewonnenen Spiel um Platz drei in Stuttgart gegen Portugal (3:1) noch einmal auf die Straße des 17. Juni zurückgekehrt war, rund eine Million Menschen auf der Fanmeile. Aus diesem Grund habe man sich auch erneut für Berlin entschieden, berichtete Bierhoff, der in den kommenden Monaten auch noch in weiteren Städten Events für die deutschen Angänger plant, die bei der EURO ihre Lieblinge nur bei den Spielen zu Gesicht bekamen. Öffentliches Training hatte es weder im Trainingslager auf Mallorca, noch in Österreich und der Schweiz gegeben.

Autor: sid

Kommentieren