Die Personalplanungen bei Zweitligist Alemannia Aachen laufen weiter auf Hochtouren.

Österreicher Lasnik wechselt an den Tivoli

Vierter Neuzugang für Alemannia

sid
30. Mai 2008, 11:43 Uhr

Die Personalplanungen bei Zweitligist Alemannia Aachen laufen weiter auf Hochtouren.

Das Team um Trainer Jürgen Seeberger hat bereits den vierten neuen Spieler für die kommende Saison verpflichtet. Der österreichische Mittelfeldspieler Andreas Lasnik wechselt ablösefrei von Austria Wien an den Tivoli und erhält dort einen Zwei-Jahres-Vertrag.

Zuvor hatte sich die Alemannia bereits mit Timo Achenbach (Greuther Fürth), Markus Daun (MSV Duisburg) und Lukasz Szukala (1860 München) verstärkt.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren