Claudiu Niculescu hatte es eilig. Nach dem gemeinsamen Frühstück mit den Duisburger Profis, die sich am Freitag letztmals vor der langen Pause bis Ende Juni an der Westender Straße getroffen hatten, kritzelte er ein paar Autogramme auf Hefte, Poster und Fußball-Schuhe, stieg dann zu seiner hübschen Gattin ins Auto.

MSV: Rumänen-Stürmer ohne Wechsel-Gedanken

Niculescu: "Ich bleibe"

25. Mai 2008, 13:01 Uhr

Claudiu Niculescu hatte es eilig. Nach dem gemeinsamen Frühstück mit den Duisburger Profis, die sich am Freitag letztmals vor der langen Pause bis Ende Juni an der Westender Straße getroffen hatten, kritzelte er ein paar Autogramme auf Hefte, Poster und Fußball-Schuhe, stieg dann zu seiner hübschen Gattin ins Auto.

[box_rsprint]Das rumänische TV-Model grüßte die Anhängerschar freundlich mit einem Kaffee-to-go aus dem Fenster.
Zuvor untermauerte "Nicu" gegenüber RevierSport sein Vorhaben, auch künftig für die Zebras auf Torejagd zu gehen. "Es gibt von meiner Seite keinen Gedanken an einen Wechsel. Ich habe beim MSV noch einen Vertrag, der auch für die Zweite Liga gilt. Ich werde auch künftig in Duisburg auflaufen." Allerdings halten sich heftige Meldungen, wonach sowohl der 1. FC Köln als auch Dinamo Bukarest um die Gunst des Standard-Spezis buhlen.

Beim MSV bleiben will auch Fernando Santos. Der Abwehrspieler (14 Einsätze) besitzt noch einen Kontrakt bis Juni 2009. Für Sport-Chef Bruno Hübner zählt er zu den Personalien, "über die man diskutieren muss." Santos: "Dass wir das Ziel verpasst haben, ist für mich kein Anlass, den Verein zu wechseln. Ich möchte mit Duisburg wieder aufsteigen. Ziel muss es sein, kontinuierlich oben zu bleiben, anstatt immer zwischen erster und zweiter Liga zu pendeln."

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren