Mittelfeldspieler Björn Ziegenbein wechselt zur kommenden Saison von Zweitligist 1860 München zum Ligakonkurrenten SV Wehen Wiesbaden.

Ziegenbein geht zum SV Wehen Wiesbaden

Maierhofer verlässt Fürth

sid
15. Mai 2008, 14:51 Uhr

Mittelfeldspieler Björn Ziegenbein wechselt zur kommenden Saison von Zweitligist 1860 München zum Ligakonkurrenten SV Wehen Wiesbaden.

Der ehemalige U21-Nationalspieler unterschrieb bei den Hessen einen ab Sommer laufenden Zwei-Jahres-Vertrag bis 30. Juni 2010.

Der 22 Jahre alte Ziegenbein ist nach dem Niederländer Erwin Koen (SC Paderborn), Torhüter Alexander Walke (SC Freiburg), Madi Saidou Panandetiguiri (KSC Lokeren/Belgien) und Thorsten Barg (Karlsruher SC II) der fünfte Zugang des derzeitigen Tabellenneunten aus Wehen für die kommende Saison.

Zweitligist SpVgg Greuther Fürth und Stürmer Stefan Maierhofer gehen endgültig getrennte Wege. Der Österreicher unterschrieb einen Vertrag bei Rapid Wien. Maierhofer spielte bereits mit Beginn der Rückrunde auf Leihbasis in Wien. Über Details des Transfers vereinbarten beide Seiten Stillschweigen.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren