Nach der überraschenden Pleite gegen Volmarstein am vergangenen Wochenende hat sich Markus Völling dazu entschlossen beim Bezirksligisten TuS Hattingen zurückzutreten.

Hattingen: Völling tritt zurück

„Co“ Kronisch übernimmt bis Saisonende

20. März 2008, 13:02 Uhr

Nach der überraschenden Pleite gegen Volmarstein am vergangenen Wochenende hat sich Markus Völling dazu entschlossen beim Bezirksligisten TuS Hattingen zurückzutreten.

Völling war mit dem Fitnessstand seiner Truppe nicht zufrieden, außerdem erhofft er sich so die Mannschaft noch einmal wachzurütteln. Sein bisheriger Co-Trainer Friedhelm Kronisch wird die wieder in Abstiegsnot geratenen Hattinger bis zum Saisonende übernehmen.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren