Arminia Bielefeld ist der achte Aufstieg in die Fußball-Bundesliga nur noch rechnerisch zu nehmen. 

2. Bundesliga

4:0: Bielefelds Aufstieg fast sicher

15. Juni 2020, 22:26 Uhr
Foto: dpa

Foto: dpa

Arminia Bielefeld ist der achte Aufstieg in die Fußball-Bundesliga nur noch rechnerisch zu nehmen. 

Nach dem 4:0 (1:0) am Montag im Nachholspiel gegen Dynamo Dresden haben die Ostwestfalen drei Spieltage vor dem Saisonende neun Punkte Vorsprung auf den Tabellendritten VfB Stuttgart, hinzu kommt eine um 18 Treffer bessere Tordifferenz.

Der am Saisonende nach Lens wechselnde Franzose Jonathan Clauss (10.), Andreas Voglsammer bei seinem Startelf-Debüt nach fast fünf Monaten (62.), Torjäger Fabian Klos mit seinem 19. Saisontreffer (65.) sowie Cebio Soukou (87.) schossen die Tore. dpa

Mehr zum Thema

Kommentieren

16.06.2020 - 11:19 - soso

Klasse die Arminen !

Glückwunsch an Uwe und sein Team.

So sehn verdiente Sieger aus. Das ist Fußball.
Und nicht wie das Gewürge der Marke Badstuber und Gomes oder Jatta, Jung und Aaron.