Kreisliga-A-Spitzenreiter SC Phönix kann die ersten Neuzugänge für die kommende Saison präsentieren.

SC Phönix

Krosch bekommt Verstärkung aus der Landesliga

Martin Herms
05. Mai 2017, 16:34 Uhr
Foto: Michael Gohl

Foto: Michael Gohl

Kreisliga-A-Spitzenreiter SC Phönix kann die ersten Neuzugänge für die kommende Saison präsentieren.

Der ambitionierte Klub von der Raumerstraße präsentiert gleich vier namhafte Transfers. Drei Spieler kommen vom Landesligisten ESC Rellinghausen. Dazu zählen Kevin und Robin Puhan sowie Christian Baltus. Zudem hat Lars Anhalt vom Ligarivalen VfB Essen-Nord seine Zusage erteilt. Phönix-Trainer Arndt Krosch hat die Transfer-Aktivitäten damit noch nicht beendet: "Wir stehen mit weiteren Spielern in Verhandlungen", sagt er.

Noch offen ist, in welcher Liga die Essener in der kommenden Saison antreten werden. Vier Spieltage vor dem Ende führt Phönix die Kreisliga A Nord knapp vor BV Altenessen und TuSEM Essen an. Am Sonntag (11 Uhr, Helmut-Rahn-Sportanlage) kommt es zum Topspiel gegen BV Altenessen. Der Meister steigt direkt in die Bezirksliga auf, der Gruppen-Zweite qualifiziert für eine Relegationsspiel gegen den Zweiten der Süd-Gruppe.

Autor: Martin Herms

Kommentieren