Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft die SSVg Velbert 2 auf DJK Katernberg.

BL NR 6

SSVg Velbert 2 unter Zugzwang

RS
20. April 2017, 12:59 Uhr

Am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr trifft die SSVg Velbert 2 auf DJK Katernberg.

Gegen Rot-Weiss Mülheim sprang für Velbert 2 zuletzt eine Punkteteilung heraus (1:1). Auf heimischem Terrain blieb Katernberg am vorigen Donnerstag aufgrund der 0:1-Pleite gegen die Zweitvertretung des FC Kray ohne Punkte. Im Hinspiel hatte DJK Katernberg die Nase vorn und feierte einen knappen 1:0-Sieg.

Die SSVg Velbert 2 verlor in den letzten Wochen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den letzten fünf Spielen nur vier Punkte ein. Bislang fuhr der Gastgeber neun Siege, vier Remis sowie 13 Niederlagen ein.

In den letzten fünf Spielen schaffte Katernberg lediglich einen Sieg. Der Gast muss sich ohne Zweifel um seine Abwehr kümmern. Im Schnitt kassiert das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Auswärtsbilanz von DJK Katernberg ist mit sechs Punkten noch ausbaufähig. Die bisherige Ausbeute von Katernberg: vier Siege, neun Unentschieden und 14 Niederlagen. Die Katernberger belegt mit 21 Punkten den Abstiegsrelegationsplatz. 32:68 – das Torverhältnis von DJK Katernberg spricht eine mehr als deutliche Sprache. Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Autor: RS

Kommentieren