Beim Fußball-Verein MTV Union Hamborn ereignete sich in der Nacht zum Karsamstag ein spektakulärer Einbruch.

MTV Union Hamborn

Spektakulärer Einbruch - Wand eingerissen

Dirk Retzlaff
19. April 2017, 18:22 Uhr

Foto: Tim Müller

Beim Fußball-Verein MTV Union Hamborn ereignete sich in der Nacht zum Karsamstag ein spektakulärer Einbruch.

Unbekannte Täter drangen in das Klubheim an der Warbruckstraße ein, indem sie die Wand des Gebäudes einrissen.

Union Hamborn ist damit zum zweiten Mal innerhalb von drei Monaten Opfer eines Einbruchs geworden. Beim ersten Mal stiegen die Täter noch durch ein Fenster ein. Dieses Fenster mauerten die „Uniöner“ daraufhin zu. Das war für die Täter vom Wochenende kein Hindernis, sie verschafften sich mit einem Loch im Gemäuer Zugang zu den Räumen.

Nach Vereinsangaben entwendeten die Einbrecher Wertgegenstände – unter anderem einen LCD-Fernseher und eine Musikanlage mit Boxen. Auch Bargeld ist verschwunden. Die Vereinsverantwortlichen suchen nun Zeugen, die am Klubgelände ab Karfreitag, 20 Uhr, ungewöhnliche Vorgänge wahrgenommen haben.

Autor: Dirk Retzlaff

Mehr zum Thema

Kommentieren