Rot Weiss Ahlen hat das hart erkämpfte 1:1- Remis gegen Alemannia Aachen teuer bezahlt.

Rot Weiss Ahlen

Teuer bezahlter Punkt gegen Aachen

Krystian Wozniak
15. April 2017, 21:57 Uhr
Foto: Thorsten Tillmann

Foto: Thorsten Tillmann

Rot Weiss Ahlen hat das hart erkämpfte 1:1- Remis gegen Alemannia Aachen teuer bezahlt.

Emre Yesilova, ein Leistungsträger in der Mannschaft von Trainer Erhan Albayrak, wird den Ahlenern im Schlussspurt der Saison fehlen. Er zog sich einen Muskelfaserriss zu. "Das ist richtig bitter. Emre ist ein wichtiger Mann für die Mannschaft. Aber jetzt müssen wir noch enger zusammenrücken und weiter fighten", sagt Albayrak.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren