Am Mittwoch trennten sich der VfR Krefeld-Fischeln und der VfB Homberg unentschieden mit 2:2.

OL NR

Kein Sieger zwischen Krefeld-Fischeln und Homberg

RS
29. März 2017, 21:55 Uhr

Am Mittwoch trennten sich der VfR Krefeld-Fischeln und der VfB Homberg unentschieden mit 2:2.

Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Das Hinspiel hatte Krefeld-Fischeln bei Homberg mit 4:1 für sich entschieden.

Letzten Endes wurde in der Begegnung des VfR Krefeld-Fischeln mit dem VfB Homberg kein Sieger gefunden.

Krefeld-Fischeln bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz fünf. Der Gastgeber blieb auch im vierten Spiel hintereinander ungeschlagen, baute jedoch die Serie von drei Siegen nicht aus. Drei Spiele währt bereits die Serie, in der Homberg ungeschlagen ist. Der Gast trifft im nächsten Spiel auf eigener Anlage auf Ratingen 04/19.

Autor: RS

Kommentieren