Beim SV Straelen holte sich der SV Sonsbeck eine 0:3-Schlappe ab.

LL NR 2

Spitzenreiter Straelen siegt munter weiter

RS
26. März 2017, 19:08 Uhr

Beim SV Straelen holte sich der SV Sonsbeck eine 0:3-Schlappe ab.

Straelen ließ keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierte gegen Sonsbeck einen klaren Erfolg. Im Hinspiel hatte der SV Sonsbeck einen Erfolg geholt und einen 5:3-Sieg zustande gebracht.

Beide Mannschaften begannen mit Veränderungen in der Startelf: Während beim SVS Hitzek und Lenders für Cox und Lippold aufliefen, starteten bei Sonsbeck Maas, Kremer, Schütze und Gerritzen statt Terfloth, Vengels, Terlinden und Beine.

Jannis Pütz, der von der Bank für Fabio-Daniel Simoes Ribeiro kam, sollte für neue Impulse beim SV Straelen sorgen (36.). Bis zur Halbzeit änderte sich am Zählerstand nichts, sodass der Gastgeber und der SV Sonsbeck nach 45 Minuten torlos in die Kabinen gingen. Für das 1:0 und 2:0 war Pütz verantwortlich. Der Akteur traf gleich zweimal ins Schwarze (60./76.). 400 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für Straelen schlägt – bejubelten in der 80. Minute den Treffer von Rene Jansen zum 3:0. Am Schluss schlug der Tabellenführer Sonsbeck vor eigenem Publikum und rief dabei eine souveräne Leistung ab.

Seit zwölf Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, den SVS zu besiegen. Der SV Straelen hat nach dem Erfolg weiterhin die Rolle des Führenden inne. Der Defensivverbund von Straelen ist nur äußerst schwer zu knacken. Die erst 22 kassierten Gegentore suchen in der Liga ihresgleichen.

Der Ertrag der vergangenen fünf Spiele ist überschaubar beim SV Sonsbeck. Von 15 möglichen Zählern holte man nur sechs. Die gute Bilanz des Gasts hat einen Dämpfer bekommen. Insgesamt sammelte die Sonsbecker bisher 14 Siege, vier Remis und sechs Niederlagen. Trotz der Niederlage bleibt Sonsbeck auf Platz vier. Während der SVS am kommenden Mittwoch PSV Wesel-Lackhausen empfängt, bekommt es der SV Sonsbeck am selben Tag mit Viktoria Buchholz zu tun.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren