Zum Schluss hieß das Ergebnis im Spiel zwischen Olympia Bocholt und DJK Vierlinden 0:3.

BL NR 5

Koncic sichert DJK Vierlinden Auswärtserfolg

RS
26. März 2017, 17:57 Uhr

Zum Schluss hieß das Ergebnis im Spiel zwischen Olympia Bocholt und DJK Vierlinden 0:3.

An der Favoritenstellung ließ Vierlinden keine Zweifel aufkommen und trug gegen Bocholt einen Sieg davon. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. DJK Vierlinden hatte mit 6:1 gewonnen.

Bocholt nahm diesmal Bußkamp, Geven, Baumhove und Haltermann aus der Startformation heraus und schickte dafür Wittkopp, Hauswirth, Barnycz und Degeling auf den Platz. Die 50 Zuschauer hatten sich kaum hingesetzt, da fiel auch schon der erste Treffer: Benjamin Koncic brachte DJK Vierlinden bereits in der sechsten Minute in Front. Kurz vor dem Seitenwechsel legte Mehmet Yilmaz das 2:0 nach (41.). Vierlinden hatte die Chancen genutzt und blickte zur Pause auf einen deutlichen Vorsprung. In der Halbzeit nahm Olympia gleich zwei Wechsel vor. Fortan standen Linus Baumhove und Niklas Geven für Oliver Gries und Daniel Hauswirth auf dem Platz. Mit dem 3:0 sicherte Koncic DJK Vierlinden nicht nur den Sieg, sondern erzielte auch seinen zweiten Tagestreffer (69.). Schließlich strich Vierlinden die Optimalausbeute gegen Olympia Bocholt ein.

In sechs ausgetragenen Spielen kam Bocholt in der laufenden Rückrunde nicht über ein Unentschieden hinaus. Die Saison neigt sich dem Ende entgegen und der Gastgeber hat noch keinen einzigen Sieg auf dem Konto. Die deutliche Niederlage verschärft die Situation des Schlusslichts immens. Mit 99 Toren fing sich die Bocholter die meisten Gegentore in der Bezirksliga Niederrhein 5.

Seit sieben Partien ist es keiner Mannschaft mehr gelungen, DJK Vierlinden zu besiegen. Mit dem souveränen Sieg gegen Olympia festigt Vierlinden die zweite Tabellenposition. Offensiv kann DJK Vierlinden in der Bezirksliga Niederrhein 5 kaum jemand das Wasser reichen, was die 69 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Während Olympia Bocholt am kommenden Mittwoch Blau-Weiß Oberhausen empfängt, bekommt es Vierlinden am selben Tag mit dem VfR Bottrop-Ebel zu tun.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren