Am Sonntag trifft Vorwärts Kornharpen auf den SV Herbede.

BL W 10

SV Herbede auf Aufholjagd

RS
22. März 2017, 21:07 Uhr

Am Sonntag trifft Vorwärts Kornharpen auf den SV Herbede.

Die 16. Saisonniederlage kassierte Kornharpen am letzten Spieltag gegen die TuS Harpen. Letzte Woche gewann Herbede gegen den BV Herne-Süd mit 5:3. Damit liegt der SV Herbede mit 48 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Mit nur acht Zählern auf der Habenseite ziert Vorwärts Kornharpen das Tabellenende der Bezirksliga Westfalen 10. Ein ums andere Mal wurde die Abwehr des Gastgebers im bisherigen Saisonverlauf an ihre Grenzen gebracht. Die 69 kassierten Treffer sind der schlechteste Wert der Bezirksliga Westfalen 10.

Nur viermal gab sich Herbede bisher geschlagen. Die letzten neun Spiele alle verloren: Kornharpen braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den SV Herbede gelingt, ist anzuzweifeln, gewann der Gast immerhin viermal in den letzten fünf Spielen. Vor allem die Offensivabteilung von Herbede muss Vorwärts Kornharpen in den Griff kriegen. Im Schnitt trifft der Gegner mehr als zweimal pro Spiel. Kornharpen bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß der SV Herbede bislang zu überzeugen.

Herbede reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten vier Spielen als Sieger. Dagegen gewann Vorwärts Kornharpen schon seit 19 Spielen nicht mehr. Daher sollte der Tabellenletzte für den SV Herbede in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Autor: RS

Kommentieren