Der Kader des FC Schalke 04 wird offenbar weiter ausgedünnt. Fabian Giefer soll Spielpraxis beim englischen Zweitligisten Bristol City sammeln.

Schalke 04

Giefer soll in England Spielpraxis sammeln

we
13. Januar 2017, 21:22 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Der Kader des FC Schalke 04 wird offenbar weiter ausgedünnt. Fabian Giefer soll Spielpraxis beim englischen Zweitligisten Bristol City sammeln.

Nach einem "Sky"-Bericht zieht es den 26-Jährigen auf Leihbasis zum englischen Zweitligisten Bristol City. Giefer steht seit 2014 beim FC Schalke unter Vertrag. Bislang kam der ehemalige Torwart von Fortuna Düsseldorf aber nur zu zwei Bundesliga-Spielen für die Königsblauen.

Giefers Vertrag in Gelsenkirchen läuft noch bis 2018. Neben Stammtorwart Ralf Fährmann stehen noch die Nachwuchsleute Alexander Nübel und Timon Wellenreuther im Schalker Kader.

Neben Giefer wird auch Sidney Sam die Schalker verlassen. Er steht vor einem Wechsel zum SV Darmstadt 98.

Autor: we

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren