Fußball-Landesligist Viktoria Resse muss für den Rest dieser Saison ohne Niklas Mählmann auskommen.

Viktoria Resse

Stammspieler verlässt den Klub

we
16. Dezember 2016, 20:53 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Fußball-Landesligist Viktoria Resse muss für den Rest dieser Saison ohne Niklas Mählmann auskommen.

Der 23-Jährige, der sich in den Wochen des Resser Aufschwungs zu einem Leistungsträger entwickelt hat, wechselt auf Leihbasis für ein halbes Jahr zu SuS Olfen in die Bezirksliga. Dort trifft er auf Norbert Sander, der die Viktoria bis vor zweieinhalb Jahren trainierte und seitdem für den im Kreis Coesfeld beheimateten Klub tätig ist.

„Wir bedauern diesen Verlust sehr“, sagt Resses jetziger Trainer Frank Conradi. „Die Absprache wurde getroffen, als Niklas‘ Entwicklung noch nicht absehbar war.“ Zu Beginn der Saison war Niklas Mählmann mit seiner Rolle als Ergänzungsspieler unzufrieden und wollte mehr Einsätze bekommen. Damals kam die Idee mit SuS Olfen auf. Erst ab Oktober wurde er in Resse zum Stammspieler.

Autor: we

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren