Am 10. Spieltag der Landesliga Westfalen 3 trifft der Tabellensechzehnte SW Wattenscheid 08 auf den VfL Kemminghausen. Spitzenreiter Marten hat spielfrei.

LL WF 3

Expertentipp mit Dittmar Jacobi (Wattenscheid 08)

Fabian Kleintges-Topoll
13. Oktober 2016, 14:36 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Am 10. Spieltag der Landesliga Westfalen 3 trifft der Tabellensechzehnte SW Wattenscheid 08 auf den VfL Kemminghausen. Spitzenreiter Marten hat spielfrei.

Zuletzt kassierten die Schwarz-Weißen aus Bochum-Wattenscheid drei bittere Pleiten in Folge. Das Team von Trainer Jürgen Meier fiel in der Tabelle von Platz zehn auf Platz 13 und gerät nun wieder in größere Abstiegsnöte. 08-Geschäftsführer Dittmar Jacobi will schnellstmöglich wieder unten raus, mit dem Abstiegskampf möchte er in dieser Saison eigentlich nichts mehr zu tun haben: "Die Mannschaft muss die gute Leistung aus der ersten Halbzeit gegen Günnigfeld über die kompletten 90 Minuten zeigen. Wir waren überlegen und haben einfach die Tore nicht gemacht."

Am Sonntag um 15 Uhr kommt der VfL Kemminghausen an die Dickebankstraße. "Kemminghausen ist nach dem Neuanfang im Moment die Wundertüte der Liga, in der aktuell jeder jeden schlagen kann. Vier Punkte Abstand sind gar nichts. Wenn alle Mann an Bord sind und wir motiviert in die Partie gehen, dann werden wir Kemminghausen auch schlagen", äußert sich Jacobi selbstbewusst.
Den 10. Spieltag tippt Dittmar Jacobi (SW Wattenscheid 08):

Autor: Fabian Kleintges-Topoll

Mehr zum Thema

Kommentieren