Borussia Mönchengladbachs U23 geht am Sonntag (14 Uhr) im Rheydter Grenzlandstadion als Tabellenführer der Regionalliga West in das Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen.

M'gladbach II

"RWO gehört in die obere Tabellenregion"

Krystian Wozniak
16. September 2016, 13:47 Uhr
Foto: Michael Korb

Foto: Michael Korb

Borussia Mönchengladbachs U23 geht am Sonntag (14 Uhr) im Rheydter Grenzlandstadion als Tabellenführer der Regionalliga West in das Heimspiel gegen Rot-Weiß Oberhausen.

"Es ist eine schöne Momentaufnahme und eine Bestätigung unserer guten Leistungen, mehr aber auch nicht", sagt Arie van Lent, dessen Team erstmals in dieser Saison die Spitze in der Liga übernommen hat. Doch Platz eins ist auch so eine Sache, wie van Lent weiß: "Gegen den Spitzenreiter wird jeder Gegner versuchen, noch ein paar Prozent mehr rauszuhauen, darauf müssen wir uns einstellen:"

Zuletzt kam RWO allerdings mit 0:5 in Wattenscheid unter die Räder. Trotzdem warnt Gladbachs niederländische Trainer vor dem Mannschaft aus dem Revier: "Über diese hohe Niederlage waren sie sicher selbst überrascht – und es sagt meiner Meinung auch nichts über die aktuelle Leistungsstärke des Teams aus. Oberhausen hat eine gute Mannschaft, die ganz sicher in die obere Tabellenregion gehört, daher müssen wir diese Aufgabe voll konzentriert sein, wenn wir unsere Erfolgsserie fortsetzen möchten."

Bis auf den Langzeitverletzten Joel Mero hat van Lent alle Mann an Bord.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren