Aufsteiger Sportfreunde Siegen hat am Samstag einen überraschenden Punktgewinn beim Vizemeister Borussia Mönchengladbach II feiern können.

RL West

Siegen überrascht in Mönchengladbach

Martin Herms
20. August 2016, 17:07 Uhr

Aufsteiger Sportfreunde Siegen hat am Samstag einen überraschenden Punktgewinn beim Vizemeister Borussia Mönchengladbach II feiern können.

Der Aufstiegskandidat kam gegen die Sportfreunde nicht über ein 1:1 (0:1)-Remis hinaus. Niklas Zeller (39.) brachte die Gäste überraschend in Führung. Thomas Kraus sorgte nach der Pause für den Ausgleich (62.).

Es waren die erste Punktverluste der Fohlen im dritten Spiel. Siegen wartet hingegen weiter auf den Sieg, fuhr aber immerhin den zweiten Zähler der Saison ein.

Autor: Martin Herms

Mehr zum Thema

Kommentieren