Kurz vor dem Start der Oberliga hat die SV Hönnepel-Niedermörmter noch einen Neuzugang vermelden können.

SV Hö.-Nie.

Ex-Zebra wechselt auf den Acker

10. August 2016, 14:08 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Kurz vor dem Start der Oberliga hat die SV Hönnepel-Niedermörmter noch einen Neuzugang vermelden können.

Vom 1. FC Bocholt wechselt [person=5710]Arne Kleinpaß[/person] an die Kalkarer Düffelsmühle. Hö.-Nie.-Coach Daniel Beine hatte den 21-Jährigen schon länger im Visier, umso glücklicher ist er, dass es nun geklappt hat: "Für uns ist das wirklich ein super Transfer. Seine Zweikampfführung ist wahnsinn. Sehr hart, aber auch sehr fair. Für mich ist er in der Liga einer der besten Spieler auf seiner Position."

In der abgelaufenen Saison kam der gebürtige Bocholter auf insgesamt 28 Einsätze für den Verein vom Hünting. Für die zweite Mannschaft des MSV Duisburg absolvierte Kleinpaß insgesamt 56 Spiele. Beim SV Hö.-Nie. unterschrieb das Ex-Zebra für ein Jahr. Ob er bereits am Sonntag beim Saisonauftakt gegen den TSV Meerbusch auflaufen kann, ließ Beine noch offen.

Schneider und Boldt gegen Meerbusch wieder fit

Dort kann Beine dann auch wieder uneingeschränkt auf Kai-Robin Schneider und Daniel Boldt zurückgreifen. Die beiden Mittelfeldspieler waren zuletzt angeschlagen und kamen im Erstrundenspiel des Niederrheinpokals beim Düsseldorfer Landesligisten TV Kalkum-Wittlaer nicht zum Einsatz. Beine: "Wir wollten bei den beiden kein unnötiges Risiko eingehen."

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren