Viel Bewegung an der Keplerstraße: Nach einem ordentlichen zehnten Platz in der letzten Saison, soll frisches Blut nun für neues Leben im Team sorgen.

TuS Essen-West

Sieben Neue fangen fünf Abgänge auf

Daniel Rottländer
16. Juni 2016, 12:26 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Viel Bewegung an der Keplerstraße: Nach einem ordentlichen zehnten Platz in der letzten Saison, soll frisches Blut nun für neues Leben im Team sorgen.

TuS Essen West reagierte auf die Abgänge von Manuel Ramanovic (Sterkrade Nord), Feim Statovci (Cornenberger SC), Timo Lindemann (Adler Union Frintrop), Jonas Kaltenmaier (Tusem Essen), Mario Wieck und Christian Luvuezo (beide Ziel unbekannt) mit den Verpflichtungen von Marco Glenz (DJK Mintard), Timo Sous (Altendorf), Niklas Pilic, Ari Kavajaj (Beide ETB U19), Pascal Thuner (TuS 84/10), Marcel Jankowski und Rafael Workowski (TuS Helene).

Autor: Daniel Rottländer

Mehr zum Thema

Kommentieren