Nach der Niederlage im Endspiel um den Kreispokal geht es für den SV Lippstadt 08 am Sonntag in der Meisterschaft weiter. Zum Derby reist die Fröhlich-Elf zur Hammer SpVg.

SV Lippstadt

Schwere Aufgabe wartet

dw
07. Mai 2016, 10:33 Uhr
Foto: Nils Heimann

Foto: Nils Heimann

Nach der Niederlage im Endspiel um den Kreispokal geht es für den SV Lippstadt 08 am Sonntag in der Meisterschaft weiter. Zum Derby reist die Fröhlich-Elf zur Hammer SpVg.

„Der Vorteil an so vielen Spielen ist, dass man sich über Niederlagen nicht lange ärgern kann“, sieht SV- Trainer Stefan Fröhlich an der kurzen Regenerationszeit zwischen den Partien auch einen kleinen Vorteil. In Hamm können beide Mannschaften befreit aufspielen, da es weder für den SV Lippstadt 08, noch für die Gastgeber sportlich um etwas geht. „Hamm spielt eine solide Runde und sammelt fleißig Punkte. Sie können sich in die Verfassung bringen, jeden Gegner zu schlagen“, skizziert Fröhlich die Stärken des Gastgebers.

Personell hat sich durch das Endspiel die Lage in Lippstadt verschlechtert. Die verletzt ausgewechselten [person=2287]Moritz Kickermann[/person] und [person=30647]Marvin Joswig[/person] werden wohl fehlen. Hinter [person=2946]Ardian Jevric[/person],[person=2948] Stefan Parensen[/person] und [person=29062]Marcel Meuter[/person] stehen noch Fragezeichen.

Autor: dw

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren