Die Sportfreunde Lotte brennen vor dem Auftritt gegen Borussia Mönchengladbach II auf Revanche.

SF Lotte

Meister will Revanche

Krystian Wozniak
06. Mai 2016, 14:59 Uhr
Foto: Micha Korb

Foto: Micha Korb

Die Sportfreunde Lotte brennen vor dem Auftritt gegen Borussia Mönchengladbach II auf Revanche.

Der Meister der Regionalliga West, der nach dem Spiel gegen die Gladbacher Reserve geehrt wird, will sich für die 1:2-Niederlage im Hinspiel rehabilitieren. "Es ist eine bedeutende Partie für uns, wir haben die Hinspielniederlage noch im Kopf und wollen uns revanchieren. Gladbach ist hochmotiviert und wird sich beweisen wollen. Ich erwarte ein interessantes Regionalliga-Spiel", sagt SFL-Trainer Ismail Atalan im Vorfeld.

Bis auf Nico Neidhart, Dennis Brock (beide gesperrt) und Tim Gorschlüter, der nach seiner langen Verletzung erneut Probleme an der Hüfte hat, kann Atalan aus dem Vollen schöpfen.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren