Die SpVgg Greuther Fürth hat in der 2. Bundesliga ihren zweiten Sieg nacheinander gefeiert und den abstiegsbedrohten Düsseldorfern einen Tiefschlag verpasst.

Fürth - Düsseldorf

Fortuna bleibt sieglos

dpa
17. April 2016, 15:33 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Die SpVgg Greuther Fürth hat in der 2. Bundesliga ihren zweiten Sieg nacheinander gefeiert und den abstiegsbedrohten Düsseldorfern einen Tiefschlag verpasst.

Die Franken bezwangen die Fortuna am Sonntag vor 9665 Zuschauern mit 3:1 (3:1) und sprangen in der Tabelle auf den siebten Platz. Die Düsseldorfer blieben hingegen zum dritten Mal nacheinander sieglos und verpassten es, sich von den hinteren Rängen etwas abzusetzen. Die Fortuna belegt weiter Rang 15. Doppeltorschütze [person=29533]Veton Berisha[/person] (10. Minute/23.) und [person=1706]Marco Stiepermann[/person] (43.) trafen für die Hausherren. [person=2861]Sercan Sararer[/person] (Foto, 17.) gelang nur der zwischenzeitliche Ausgleich.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren