Frohe Kunde für Rot-Weiß Oberhausen: Mittelfeldspieler Robert Fleßers steht wieder im Mannschaftstraining.

RWO

Fleßers-Comeback rückt näher

Martin Herms
17. März 2016, 18:01 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Frohe Kunde für Rot-Weiß Oberhausen: Mittelfeldspieler Robert Fleßers steht wieder im Mannschaftstraining.

Seit zwei Wochen nimmt der 29-Jährige wieder an den Übungseinheiten der Kleeblätter teil. Im vergangenen August wurde der neunmalige Bundesligaspieler an seinem linken Sprunggelenk operiert. Während der gesamten Saison konnte Fleßers noch keine Partie für RWO absolvieren. Nun steht sein Debüt kurz bevor.

Oberhausens Trainer Andreas Zimmermann spielt mit dem Gedanken, seinen Sechser am Gründonnerstag beim SV Rödinghausen erstmals wieder in den Kader zu berufen. "Robert macht große Fortschritte, das freut uns alle natürlich sehr. Ich denke, dass er in einer Woche so weit sein wird, um in den Wettkampf einzusteigen."

Autor: Martin Herms

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren