Der SV Rödinghausen bezwang Alemannia Aachen am Samstagnachmittag im heimischen Häcker-Wiehenstadion mit 1:0.

Rödinghausen - Aachen

SVR beendet Sieglos-Serie

12. März 2016, 16:09 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der SV Rödinghausen bezwang Alemannia Aachen am Samstagnachmittag im heimischen Häcker-Wiehenstadion mit 1:0.

Vor 1422 Besuchern, darunter knapp 300 Aachener Anhänger, erzielte [person=17121]Marius Bülter[/person] in der 35. Minute aus circa 14 Metern das Tor des Tages.

Damit beendet der SVR seine fünf Spiele andauernde Serie ohne Sieg und vergrößert den Abstand auf den ersten Abstiegsplatz auf sieben Punkte. Die Gäste blieben derweil zum dritten Mal in den letzten vier Ligaspielen ohne einen eigenen Treffer und fallen durch den Sieg der Düsseldorfer Reserve auf Tabellenrang sieben.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren