Durch einen 1:0 (0:0)-Erfolg beim AS Monaco hat Zweitligist CS Sedan das Finale im französischen Pokal erreicht. Im Endspiel am 4. Juli trifft der Außenseiter auf den AJ Auxerre.

Monaco scheitert im Pokal an Zweitligist Sedan

beb
11. Mai 2005, 20:03 Uhr

Durch einen 1:0 (0:0)-Erfolg beim AS Monaco hat Zweitligist CS Sedan das Finale im französischen Pokal erreicht. Im Endspiel am 4. Juli trifft der Außenseiter auf den AJ Auxerre.

Der AS Monaco kann auch die letzte Möglichkeit auf einen Titelgewinn in dieser Saison abhaken. Das Team aus dem Fürstentum kassierte im französichen Pokal-Halbfinale eine überraschende 0:1 (0:0)-Heimpleite gegen Zweitligist CS Sedan. Der Klub aus den Ardennen erreichte durch ein Tor von Mittelfeldspieler Mickael Citony (75.) das Endspiel.

Im Finale am 4. Juli in Paris trifft Sedan, das den dritten Pokalsieg nach 1956 und 1961 vor Augen hat, auf den AJ Auxerre. Der UEFA-Cup-Starter hatte am Dienstag Olympique Nimes mit 2:1 bezwungen.

Autor: beb

Kommentieren