Borussia Mönchengladbach II hat das letzte Testspiel vor dem Rückrundenauftakt in der Regionalliga West gewonnen.

M'gladbach II

van Lent lobt Josip Drmic

Krystian Wozniak
25. Januar 2016, 11:16 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Borussia Mönchengladbach II hat das letzte Testspiel vor dem Rückrundenauftakt in der Regionalliga West gewonnen.

Im Reserve-Duell mit Hannovers U23 behielt die Borussia mit 3:1 die Oberhand. "Ergebnisse von Testspielen sollte man nie überbewerten. Aber natürlich gewinnt man ein solches Spiel lieber, als wenn man es verliert. Wir sind froh, dass es jetzt endlich los geht", blickte Trainer Arie van Lent schon in Richtung Ligaauftakt.

Ein Sonderlob erhielt Lizenzspieler [person=14403]Josip Drmic[/person], der in der Reserve Spielpraxis sammelte und sich mit einem Tor auch ein Erfolgserlebnis abholte. "Er hat sich gut ins Team eingefunden und es gut gemacht", sagte van Lent. [person=6013]Marlon Ritter[/person] und [person=2274]Thomas Kraus[/person] erzielten die weiteren Treffer für die Jungfohlen. [person=26119]Steffen Nkansah[/person]unterlief ein Eigentor.

Borussias Aufstellung:
Kompalla – Rütten (61. Lieder), Stang (46. Sow), Knipping (61. Yeboah), Lenz – Ndenge (46. Sezer), Egbo (46. Nkansah) - Kraus, Ritter (61. Holtby) – Drmic (61. Rodriguez), Pisano (46. Berauer).

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren