Schwerte: VfL verliert im Halbfinale des Hecker-Cups mit 0:4

Packung für Verbandsligist Schwerte

03. August 2007, 12:24 Uhr

Im Halbfinale des Hecker-Cups 2007 im Aplerbecker Waldstadion war Endstation für Verbandsligist VfL Schwerte: Gegen den Landesligisten Mengede 08/20 gab es eine 0:4-Packung. Nach der guten Leistung im Viertelfinale (2:1 gegen TuS Eving-Lindenhorst) enttäuschte die Elf von Trainer Marco Schink auf ganzer Linie.

Autor:

Kommentieren