Aufsteiger TuS Kaltehardt spielt seine dritte Bezirksligasaison. Der Neuling will unbedingt ein Novum schaffen: den ersten Klassenverbleib.

TuS Kaltehardt

Mallorca ist bereits gebucht

RS
27. Dezember 2015, 14:02 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Aufsteiger TuS Kaltehardt spielt seine dritte Bezirksligasaison. Der Neuling will unbedingt ein Novum schaffen: den ersten Klassenverbleib.

Trainer [person=30185]Björn Sperber[/person] hat dafür mit seiner Mannschaft in der Hinserie durchaus den passenden Grundstein gelegt, denn das Team steht mit zwei Punkten Vorsprung auf dem ersten Nichtabstiegsplatz. Wie der Tabellendreizehnte Historisches schaffen will, hat uns Sperber erklärt.

Björn Sperber über...

... die Hinrunde des TuS Kaltehardt: "So schlecht ist unsere Hinrunde nicht gelaufen, denn als Aufsteiger stehen wir über dem ominösen Strich. Allerdings haben wir insbesondere in einigen Spielen gegen die Top-Klubs gut mitgehalten, dafür aber dort viel zu wenige Punkte geholt. Als wir in fünf aufeinanderfolgenden Spielen dann viermal gewonnen haben, haben wir gesehen, dass wir konkurrenzfähig sind. Daran müssen wir anknüpfen."

... personelle Veränderungen im Winter: "Es hat bei uns nie am Einsatz oder an der Einstellung gelegen. Wir haben einen unfassbar guten mannschaftlichen Zusammenhalt, bei Veranstaltungen wie Mannschaftsabenden ist es ganz klar, dass alle Mann dabei sind. Auch die Trainingsbeteiligung ist richtig gut. Natürlich will der eine oder andere Spieler mehr Einsatzzeit bekommen, aber von den 27 Spielern im Kader hat fast jeder in der Hinserie auch seine Chance von Beginn an gehabt. Wir haben ein tolles Mannschaftsgefühl und werden deshalb wohl in diesem Winter weder Spieler verlieren, noch Neue dazu bekommen."

... die Ziele für 2016: "Der Klassenerhalt wäre unser größtes Ziel. Zweimal hat der Verein vorher in der Bezirksliga gespielt, ist aber jeweils wieder sang- und klanglos runtergegangen. Wenn wir den Klassenerhalt erreichen wollen, müssen aber in der Rückrunde ein paar Punkte mehr her. Am 30. Mai startet unser Flieger für die Mannschaftsfahrt in Richtung Mallorca und wir wollen natürlich am liebsten spätestens am Tag zuvor im letzten Spiel gegen Fortuna Herne (29. Mai 15 Uhr, Anm. d. Red.) alles klar machen."

... den Start der Vorbereitung: "Wir beginnen am 8. Januar. Neben unserer Teilnahme an den Bochumer Hallenstadtmeisterschaften wollen wir in unseren Testspielen unter anderem gegen den TSV Marl-Hüls II, den SC Dorstfeld, Phönix Bochum oder den BV Hiltrop Selbstvertrauen für die Rückrunde sammeln."

Auf Seite 2 lesen Sie, wer beim TuS Kaltehardt für die Tore zuständig ist sowie weitere Statistiken.

Autor: RS

Seite 1 / 2 Nächste Seite >

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren