Mitsuru Maruoka hat den BVB vorzeitig verlassen und kehrt zum japanischen Klub Cerezo Osaka zurück.

BVB

Japan-Talent verlässt Dortmund

27. Dezember 2015, 09:58 Uhr
Foto: Frank Gröner

Foto: Frank Gröner

Mitsuru Maruoka hat den BVB vorzeitig verlassen und kehrt zum japanischen Klub Cerezo Osaka zurück.

Der Vertrag des ausgeliehenen Mittelfeldspielers bei Borussia Dortmund lief eigentlich noch bis 30. Juni 2016. In der Bundesliga kam Maruoka auf einen Kurzeinsatz - bei der 0:2-Niederlage in Mainz in der vergangenen Saison. Der 19-Jährige kam vornehmlich in der zweiten Mannschaft zum Einsatz. In der aktuellen Saison lief er für den BVB II in 13 von 20 Regionalliga-Spielen auf. Dabei erzielte er drei Tore, bereitete zwei weitere vor.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren