Arminia Klosterhardt II überwintert auf Platz neun in der Bezirksliga-Gruppe 6.

Arm. Klosterhardt II

Trainer hat keine Lust auf die Halle

Krystian Wozniak
01. Januar 2016, 09:07 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Arminia Klosterhardt II überwintert auf Platz neun in der Bezirksliga-Gruppe 6.

Wir sprachen mit Trainer Guido Contrino über die Hinserie und die Pläne des Vereins in der Winterpause.

Guido Contrino über...

die Hinrunde von Arminia Klosterhardt II: "Wir haben einen richtig guten Start erwischt und waren oben dabei. Dann hatten wir aber eine schlechte Phase mit vielen Spielen in Serie ohne Sieg. So mussten wir uns auch schnell wieder nach unten orientieren. Am Ende ist uns mit den zwei enorm wichtigen Heimsiegen ein vernünftiger Ausklang gelungen."

personelle Veränderungen im Winter: "Marc Schweiger verlässt uns in Richtung RuWa Dellwig. Dafür stößt Christian Beeger von den Sportfreunden Königshardt zu uns."

die Ziele für 2016: "Wir wollen da weitermachen, wo wir aufgehört haben. Unsere Heimstärke ist natürlich ein Pfund. Aber dafür haben wir große Probleme auswärts. Das muss besser werden."

den Start der Vorbereitung: "Ab dem 18. Januar rollt bei uns wieder der Ball. Sechs Wochen Vorbereitung sind normal unter mir. Das reicht auch aus. Wir werden einige Testspiele bestreiten. Auf Hallenturniere werden wir ganz verzichten. Ich bin darüber froh, dass unsere Erste sowohl an der Oberhausener Stadtmeisterschaft als auch am Blau-Weiß-Cup teilnimmt. Ich bin kein Freund des Hallenfußballs und verzichte gerne darauf."

Auf der zweiten Seite gibt es einige statistische Daten über Arminia Klosterhardt II.

Autor: Krystian Wozniak

Seite 1 / 2 Nächste Seite >

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren