Der 1. FC Bocholt muss voraussichtlich noch bis Ende 2016 auf Kevin Juch verzichten.

1. FC Bocholt

Juch wird über 12 Monate ausfallen

Krystian Wozniak
22. November 2015, 18:52 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der 1. FC Bocholt muss voraussichtlich noch bis Ende 2016 auf Kevin Juch verzichten.

"Das ist schon eine sehr traurige Geschichte. Der Junge muss sich nach seinem Kreuzbandriss und einer Operation in rund drei Monaten wieder einer OP unterziehen. Da sind Komplikationen aufgetreten, die operativ beseitigt werden müssen. Er wird uns dann insgesamt über ein Jahr fehlen. Aber das wichtigste ist, dass Kevin in Ruhe wieder auf die Beine kommt", berichtet FCB-Trainer Manuel Jara.

Der 23-jährige offensive Mittelfeldspieler hat in seiner Karriere schon 69 Oberligaspiele (zehn Tore, zehn Vorlagen) bestritten.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren