Startseite » Fußball » Verbandsliga

Westfalia Herne
Letzte Chance in Kaan-Marienborn?

(0) Kommentare
Westfalia Herne, Holger Wortmann, Saison 2014/15, Westfalia Herne, Holger Wortmann, Saison 2014/15
Foto: Ketzer

Bei Westfalia Herne steckt die Niederlage gegen Finnentrop/Bamenohl immer noch tief in den Knochen. Nun geht es ausgerechnet zum Spitzenreiter Kaan-Marienborn.

Erst einmal hat der derzeitige Spitzenreiter verloren. Der Vorsprung auf die Mannschaft von Trainer Holger Wortmann beträgt derzeit acht Punkte. Gerade nach dieser schwachen Vorstellung gegen Finnentrop/Bahmenohl hätten sich die Westfalen wohl einen anderen Aufbaugegner gewünscht. "Es geht darum, wieder in die Spur und in Schlagdistanz zu kommen", weiß auch Wortmann um die Situation. Von einer möglichen letzten Chance auf den ersten Rang und die sofortige Rückkehr in die Oberliga will er nichts wissen: "Zum jetzigen Zeitpunkt ist es zu früh Saisonziele in irgendeine Richtung zu korrigieren. Für uns im Team ist es eh kein Thema auf die Tabelle zu gucken. Es ist wichtiger abzurufen, was in uns steckt."

Gegen Kaan-Marienborn wird das auch nötig sein. Wortmann imponiert die Spielweise der Siegener: "Sie haben eine ganz tolle und kompakte Defensive und einen guten Plan noch vorne." Gerade einmal sechs Tore hat der 1.FC erst bekommen, davon können sich die Herner eine Scheibe abschneiden: "Wir müssen auch mal kompakt stehen und zu Null spielen, das ist uns bisher noch nicht gelungen."

Dennoch wird der Westfalen-Linienchef den Teufel tun und nur Beton anrühren. Dafür ist seine Mannschaft mit Leuten wie dem 14-fachen Torschützen Christian Knappmann, Fatmir Ferati oder Fatlum Zaskoku qualitativ zu stark besetzt. Wortmann: "Wichtig ist, dass wir aus einer vernünftigen Grundordnung agieren. Die Frage wäre höchstens, wo man diese anordnet, aber auch da werden wir wahrscheinlich nichts anders machen als sonst."

(0) Kommentare

Oberliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 FC Eintracht Rheine 10 2 1 7 14:28 -14 7
19 TSV Victoria Clarholz 7 2 0 5 9:17 -8 6
20 SC Westfalia Herne 8 0 1 7 5:20 -15 1
21 Hammer SpVg 8 0 0 8 8:25 -17 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
17 FC Eintracht Rheine 6 1 0 5 7:12 -5 3
18 SV Schermbeck 2020 2 0 2 0 3:3 0 2
19 SC Westfalia Herne 3 0 0 3 2:7 -5 0
20 Hammer SpVg 4 0 0 4 4:11 -7 0
21 TSV Victoria Clarholz 3 0 0 3 2:9 -7 0
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
18 TuS Erndtebrück 3 1 0 2 2:6 -4 3
19 SG Finnentrop-Bamenohl 5 0 1 4 5:11 -6 1
20 SC Westfalia Herne 5 0 1 4 3:13 -10 1
21 Hammer SpVg 4 0 0 4 4:14 -10 0

Transfers

SC Westfalia Herne

SC Westfalia Herne

10 A
ASC 09 Dortmund
Sonntag, 25.10.2020 15:00 Uhr
3:1 (-:-)
09 H
Holzwickeder SC
Sonntag, 18.10.2020 15:15 Uhr
-:- abgesagt
11 H
TSG Sprockhövel
Donnerstag, 29.10.2020 19:00 Uhr
-:- abgesagt
09 H
Holzwickeder SC
Sonntag, 18.10.2020 15:15 Uhr
-:- abgesagt
11 H
TSG Sprockhövel
Donnerstag, 29.10.2020 19:00 Uhr
-:- abgesagt
10 A
ASC 09 Dortmund
Sonntag, 25.10.2020 15:00 Uhr
3:1 (-:-)

Torjäger

SC Westfalia Herne

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.