Der SV Rödinghausen kann die Schlussphase der Hinrunde ohne Markus Smarzoch planen.

SV Rödinghausen

Lange Sperre für Rotsünder

Krystian Wozniak
02. November 2015, 16:39 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der SV Rödinghausen kann die Schlussphase der Hinrunde ohne Markus Smarzoch planen.

[person=15115]Smarzoch[/person], der in der laufenden Saison nur zu drei Kurzeinsätzen im Regionalliga-Team kam, sah in der Westfalenliga-Reserve der Rödinghausener innerhalb von wenigen Wochen zweimal die Rote Karte und wurde jetzt für sechs Wochen gesperrt.

Derweil muss [person=29130]Sebastian Jakubiak[/person] aufgrund eines Muskelfaserrisses aktuell pausieren.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren