Sportfreunde Lotte gegen Rot-Weiss Essen, das ist für Alexander Langlitz ein besonderes Spiel.

SF Lotte

Langlitz freut sich auf Ex-Klub RWE

Krystian Wozniak
17. Oktober 2015, 10:07 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Sportfreunde Lotte gegen Rot-Weiss Essen, das ist für Alexander Langlitz ein besonderes Spiel.

Ähnlich wie [person=2178]Kevin Freiberger[/person], trug auch [person=2103]Langlitz[/person] einst - von 2013 bis 2014 - das RWE-Trikot. Deshalb ist das Spiel am Sonntag auch eine spezielle Begegnung für den 24-Jährigen: "Gegen den Ex-Klub zu spielen, ist immer etwas Besonderes. Man hat da gezockt und kennt noch viele Leute. Da ist es einfach etwas anderes als gegen andere Klubs."

Zuletzt besiegte Lotte Preußen Münster (3:1) im Westfalenpokal - genau zum richtigen Zeitpunkt, wie der gebürtige Kasache findet: "Wir können den Schwung vom Münster-Spiel mitnehmen. Dürfen uns aber nicht darauf ausruhen. Gegen Essen geht es bei null los und wir müssen von Beginn an Gas geben. Aber ich bin da guter Dinge. Essen ist ein Gegner, der mitspielt und das liegt uns."

[vote]791[/vote]

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren