Rot-Weiss Essen muss weiterhin auf Offensivmann Vojno Jesic verzichten.

RWE

Jesic fehlt weiter, Platzek zurück

14. Oktober 2015, 14:25 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Rot-Weiss Essen muss weiterhin auf Offensivmann Vojno Jesic verzichten.

"Vojno ist nach wie vor im Lauftraining", berichtet RWE-Trainer Jan Siewert. "Wenn überhaupt nächste Woche" könne [person=6034]Jesic[/person] wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren. Kleine Fragezeichen stehen vor der Partie bei den Sportfreunden Lotte (Sonntag, 14 Uhr) noch hinter Niclas Heimann (Oberschenkelprobleme) und Jeffrey Obst (Wadenverhärtung).

[person=2063]Marcel Platzek[/person], der am vergangenen Wochenende in Uerdingen frühzeitig ausgewechselt werden musste, kann hingegen am Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainieren. "Ihm geht es deutlich besser. Die Kopfschmerzen sind weg", sagt sein Trainer.

[vote]791[/vote]

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren