Anscheinend klappt es beim Aufsteiger von Jüchen Garzweiler gerade gegen die Favoriten in dieser Saison. Gegen den Düsseldorfer SC gewann man mit 3:2.

LL 1 NR

Expertentipp mit Hermann Otten (Jüchen-Garzweiler)

Kevin Weißgerber
25. September 2015, 11:37 Uhr
Foto: Tim Müller

Foto: Tim Müller

Anscheinend klappt es beim Aufsteiger von Jüchen Garzweiler gerade gegen die Favoriten in dieser Saison. Gegen den Düsseldorfer SC gewann man mit 3:2.

"Unser Grinsen war kaum wegzubekommen. Ich bin unheimlich stolz auf die Leistung meiner Mannschaft", sagt ein erleichterter Trainer Hermann-Josef Otten. Er geht davon aus, dass man nun wieder mit gestärktem Selbstbewusstsein in die nächsten Partien gehen wird. Nichtsdestotrotz musste man gegen Düsseldorf wieder dem obligatorischen 0:2-Rückstand hinterherlaufen, jedoch lobt der Coach die Moral seiner Spieler: "Wir haben uns nach dem Rückstand nicht versteckt und weiter gut mitgespielt. Am Ende hätten wir vielleicht noch ein Tor mehr machen können, aber das ist jetzt auch egal."

Gegen Arminia Klosterhardt erwartet Otten wieder eine schwierige Partie, die aber nicht unlösbar ist: "Ich sehe, dass sich die Qualität und gerade die Stabilität stark verbessert hat, sodass wir auch gegen Klosterhardt gewinnen können."

Den 9. Spieltag tippt Hermann-Josef Otten (VfL Jüchen-Garzweiler):

Autor: Kevin Weißgerber

Kommentieren