Wenn Borussia Mönchengladbachs U23 am Mittwoch im Premier League International Cup antritt, dann wird Trainer Andre Schubert auf ein Trio verzichten müssen.

B. M'gladbach II

Trio fehlt in England gegen Bilbao

Krystian Wozniak
09. September 2015, 13:43 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Wenn Borussia Mönchengladbachs U23 am Mittwoch im Premier League International Cup antritt, dann wird Trainer Andre Schubert auf ein Trio verzichten müssen.

Am Mittwochabend (19 Uhr) spielen die Fohlen im englischen Wycombe gegen Athletic Bilbao. Für die Jungfohlen ist das Aufeinandertreffen mit Athletic Bilbao im Adams Park in Wycombe der zweite Auftritt im Premier League International Cup. Neben der Borussia, Bilbao und City zählt noch der FC Sunderland zur Gruppe D des Wettbewerbs.

Christopher Lenz, Kwame Yeboah (beide grippaler Infekt) sowie der angeschlagene Giuseppe Pisano werden die Reise nach England nicht mit antreten können. Derweil kann Schubert auf die U19-Talente Gino van den Berg, Dennis Eckert und Ba-Muaka Simakala sowie Torhüter Steffen Scharbaum zurückgreifen. "Ich bin total dankbar dafür, dass Arie van Lent und sein Team uns so fantastisch unterstützen", betont Schubert und fügt hinzu: "Wir lösen die Situation gemeinsam und freuen uns auf die Herausforderung gegen Bilbao."

Am Samstag (14 Uhr) reisen die Gladbacher nach Essen in die KrayArena. Dann wartet der FC Kray auf die Borussia.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren