Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss in den EM-Qualifikationsspielen gegen Polen und Schottland ohne Offensivspieler Marco Reus antreten.

Marco Reus

Zehenverletzung verhindert DFB-Einsatz

dpa
03. September 2015, 09:34 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft muss in den EM-Qualifikationsspielen gegen Polen und Schottland ohne Offensivspieler Marco Reus antreten.

Der 26 Jahre alte Dortmunder falle wegen einer Fußverletzung für die anstehenden zwei Partien aus, teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Donnerstag mit. Ein angebrochenes Endglied der linken Großzehe lasse keinen Einsatz im Nationalteam zu. Die schmerzhafte Verletzung habe sich der Nationalspieler im Bundesligaspiel von Borussia Dortmund gegen Hertha BSC am Sonntag zugezogen. Die weitere Behandlung erfolgte bei seinem Verein in Dortmund. Wie lange Reus pausieren muss, ist unklar.

Autor: dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren