Ihr erstes Testspiel in Vorbereitung auf die neue Oberliga-Saison gewannen die ESC Wohnbau Moskitos Essen gegen die DNL-Mannschaft der Kölner Haie mit 5:2.

Moskitos Essen

Grundsolider Testspielauftakt

28. August 2015, 23:47 Uhr
Foto: Friedland

Foto: Friedland

Ihr erstes Testspiel in Vorbereitung auf die neue Oberliga-Saison gewannen die ESC Wohnbau Moskitos Essen gegen die DNL-Mannschaft der Kölner Haie mit 5:2.

Vor 446 Besuchern in der Eissporthalle am Westbahnhof lieferten sich beide Teams über weite Strecken einen offenen Schlagabtausch, sowohl ESC-Goalie Justin Schrörs als auch sein Kölner Pendant Felix Köllejan bekamen über die volle Distanz von 60 Minuten einiges zu tun. Als erster hinter sich greifen musste aber der KEC-Schlussmann. Andrej Bires ließ gleich nach 66 Sekunden seine Vollstreckerqualitäten aufblitzen und traf mit einem trockenen Schuss genau ins rechte obere Toreck. Und auch beim zweiten "Stich" war Bires entscheidend mit von der Partie, den Abpraller seines Abschlusses verwandelte Dominik Patocka in Überzahl zum 2:0 (15.).

Da Schiedsrichter Markus Krawinkel eine kleinliche wie klare Linie durchzog, bekamen aber auch die Gäste viele Überzahlmöglichkeiten, eine davon nutzte Mick Köhler zum Anschluss (24.). Danach durften aber erst einmal nur die Hausherren jubeln. Der Ex-Duisburger Cornelius Krämer mit einem satten Schlagschuss (31.) und Kapitän Jan Barta (40.) erhöhten auf 4:1. Ein weiteres Tor auf beiden Seiten fiel im Schlussabschnitt - auf Moskitos-Seite wieder durch die starke zweite Reihe mit Niklas Hildebrand, Bires und Patocka - ansonsten durften vor allem die Stechmücken reichlich Unterzahl trainieren.

Was dem sonst zufriedenen Cheftrainer Frank Gentges gar nicht schmeckte: "Das geht natürlich nicht, dass wir so häufig in Unterzahl ran müssen. Bei ein paar Fouls ist es natürlich etwas problematisch, wenn einer der Spieler zwei Meter und der Gegenspieler 1,50 Meter groß ist. Aber schön war das von uns natürlich nicht."

Ansonsten zog der Coach der "jungen Wilden" - wie es nun auch auf der Trikot-Rückseite der sicher junerfahrensten Oberliga Nord-Truppe vermerkt ist - aber ein wohlwollendes Fazit zum ersten Test: "Ich bin sehr zufrieden mit meiner Mannschaft. Die Kölner waren aber auch sehr stark, sie haben uns alles abverlangt. So eine Intensität wie in diesem Spiel werden wir in der Oberliga nicht immer sehen", resümierte der gebürtige Kempener.

Moskitos-Aufstellung: Schrörs - Raaf-Effertz, Klingsporn, Klein, Barta, Vostarek - Gejerhos, Zink, Bires, Patocka, Hildebrand - Suchomer, Lilik, Airich, Saccomani, Krämer - Schüpping, Schumacher, Schneider, Tim Brazda, Tobias Brazda

Statistik:
Tore:
1:0 1:06 Bires (Zink, Patocka)
2:0 14:55 Patocka (Bires,Gejerhos) PP1
2:1 23:12 Köhler (Ratmann)
3:1 30:38 Krämer (Suchomer, Lilik)
4:1 39:03 Barta (Klein)
4:2 46:05 Apprendino
5:2 55:03 Hildebrand (Patocka, Bires) PP1

Zuschauer: 446

Strafminuten: Essen 16, Köln 10

Autor:

Kommentieren