Am kommenden Sonntag (22.7., 11 bis 18 Uhr) steigt in der Veltins-Arena der

Saisoneröffnung am Sonntag: Schalke-Tag groß wie noch nie

100.000 Fans erwartet

hb
20. Juli 2007, 11:23 Uhr

Am kommenden Sonntag (22.7., 11 bis 18 Uhr) steigt in der Veltins-Arena der "Schalke-Tag". Die offizielle Saisoneröffnung ist in diesem noch größer als sonst.. Durch die vielen Mitmachaktionen - u.a. eine 200 Meter lange Kartbahn von Hauptsponsor Gazprom - wurden Teile des Parkplatzes P 1 hinzugenommen. Der Eintritt ist natürlich frei.

Ob Publikumslieblinge wie Gerald Asamoah und Manuel Neuer oder Neuzugänge wie Ivan Rakitic und Jermaine Jones: Sie alle werden beim Schalke-Tag mächtig gefordert. Die Spieler schreiben nicht nur Autogramme und nehmen an Talkrunden teil, sie messen sich auch an der Torwand sowie an der Speed-Control mit Fans und stellen ihre Fähigkeiten auf der Kartbahn unter Beweis. Auf dem Parcours dürften die Mannen um Kapitän Marcelo Bordon sicherlich nicht chancenlos sein, legten sie doch in der vergangenen Woche im Rahmen des Trainingslagers auch eine Einheit auf einer Kartbahn in der Nähe von Graz ein. Die riesige Gazprom-Bahn hingegen, auf der natürlich mit Gas angetriebene Karts fahren, wird sich an dem Sonntag zwischen den Eingängen West 1 und West 2 befinden.

Ein Highlight zum Ende der Veranstaltung ist das große Show-Training in der Arena, bei dem dann wieder die fußballerischen Qualitäten der Spieler im Vordergrund stehen. Schon vorher, zwischen 12.30 Uhr und 13.30 Uhr, dürfen 15 Kinder, die beim Gewinnspiel der Victoria Versicherungen mitgemacht haben, in der Arena eine Stunde mit S04-Idol Klaus Fischer trainieren.

Autor: hb

Kommentieren