Westfalia Rhynern kam am ersten Spieltag nicht über ein 0:0-Remis gegen die Sportfreunde Siegen hinaus.

Westfalia Rhynern

Revanche gegen Siegen verpasst

16. August 2015, 19:56 Uhr
Foto: Griepenkerl

Foto: Griepenkerl

Westfalia Rhynern kam am ersten Spieltag nicht über ein 0:0-Remis gegen die Sportfreunde Siegen hinaus.

Damit musste sich die Elf von Trainer Björn Mehnert nach der 0:2-Niederlage im Westfalenpokal beim selben Gegner nun im Ligabetrieb mit einem Punkt zufrieden geben.

"Es war ein leistungsgerechtes Remis. Beide Teams hatten nach dem Pokalspiel sehr viel Respekt voreinander. Siegen war fast nur auf Konter aus, diese konnten wir diesmal fast immer verhindern. Leider waren wir vorne nicht durchschlagskräftig genug um zu treffen", resümierte Mehnert.

Autor:

Mehr zum Thema

Kommentieren