Als letzte Mannschaft hat sich der SC Düsseldorf-West für die Oberliga qualifiziert. Das bedeutet aber nicht zwingend, dass die Oberkassler im Abstiegssumpf dabei sind.

SC Düsseldorf-West

Der wohl stärkste Aufsteiger

14. August 2015, 12:37 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Als letzte Mannschaft hat sich der SC Düsseldorf-West für die Oberliga qualifiziert. Das bedeutet aber nicht zwingend, dass die Oberkassler im Abstiegssumpf dabei sind.

Die Vorbereitung
Die Ergebnisse lesen sich gut, aber einen echten Härtetest gab es nur über eine Halbzeit bei einem Turnier der TSV Eller 04. Mit [person=1549]Tim Erfen[/person] und [person=19281]Ivan Sapouma[/person] haben sich die Westler kurzfristig enorm verstärkt, ein weiterer namhafter Mittelfeldspieler ist bereits so gut wie fix. Zum Saisonstart stehen zudem alle Stammspieler zur Verfügung. Wie es für den Nachzügler aus der Landesliga-Relegation im Abstiegskampf letztendlich aussieht, bleibt abzuwarten. Trainer Marcus John hat diesbezüglich einen Ass im Ärmel: „Wir arbeiten sehr viel im taktischen Bereich, so sind wir variabler.“

Die Testspiele
FC Maroc Düsseldorf – SC West 0:5
ASC Tiefenbroich - SC West 0:7
ASV Mettmann – SC West 2:6
SF Königshardt – SC West 0:5
Dostlukspor Bottrop – SC West 0:8
Tore: Dennis Ordelheide (8), Tim Karvang (5), Abdelkarim Afkir, Ryutaro Omote (je 3), Tim Kosmala, Simon Deuß, Manuel Haber, Engin Ekrem (je 1).

Prognose: Der SC West bleibt locker drin.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren