Der SC Wiedenbrück reist am Samstag (14 Uhr) an die Essener Hafenstraße zu Rot-Weiss.

SC Wiedenbrück

"Mein Team brennt auf RWE"

Krystian Wozniak
31. Juli 2015, 10:37 Uhr
Foto: Michael Ketzer

Foto: Michael Ketzer

Der SC Wiedenbrück reist am Samstag (14 Uhr) an die Essener Hafenstraße zu Rot-Weiss.

"Das ist doch ein perfekter Start in die Saison: 10.000 Zuschauer, Sommer-Wetter, geiles Stadion, Fußballherz was willst du mehr?", sagt Ali Beckstedde mit einem Augenzwinkern.

Der Wiedernbrücker Trainer hat auch allen Grund gut gelaunt zu sein. Seine Mannschaft spielte eine ordentliche Vorbereitung und bis auf die Langzeitverletzten Tobias Puhl und David Lauretta (beide Reha), sowie Markus Bollmann (krankgeschrieben) und Marcel Deelen (Bänderdehnung) kann Beckstedde in Essen aus dem Vollen schöpfen: "Klar, es ist immer besser, wenn alle dabei sind. Wir haben aber mittlerweile einen breiteren Kader und auch die Qualität ist besser. Ich habe genügend Möglichkeiten. Alle Spieler sind heißt auf den Auftakt. Mein Team brennt auf RWE."

[vote]759[/vote]

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Kommentieren