Der Kader des Herner EV für die kommenden Saison in der Oberliga Nord füllt sich weiterhin Schritt für Schritt.

Herner EV

Es bleibt luftig am Gysenberg

18. Juli 2015, 09:29 Uhr
Foto: Tillmann

Foto: Tillmann

Der Kader des Herner EV für die kommenden Saison in der Oberliga Nord füllt sich weiterhin Schritt für Schritt.

Nun hat mit Dominik Luft ein weiterer Spieler aus der "Abteilung Attacke" seinen Kontrakt verlängert. „Ich bin ein absoluter Pott-Junge und wollte auch nicht weg aus dem Ruhrgebiet. In Herne passt einfach alles: Fans, Team und Umfeld sind perfekt", erklärt der 22-Jährige. Luft kam in der letzten Saison auf zwölf Tore und 31 Vorlagen in 42 Spielen. Der gebürtige Oberhausener freut sich dem Vernehmen nach sehr auf das Abenteuer "Oberliga Nord": "Wir werden in jedem Spiel Vollgas geben müssen. Jeder muss zeigen, was er kann. Darauf freue ich mich, auch wenn viele weite Fahrten dabei sind. Aber natürlich ist das Derby gegen Essen wieder ein Highlight."

Im Gegenzug wird Robin Loecke in der kommenden Spielzeit nicht mehr für den HEV stürmen. Der 21-Jährige Hammer verlässt das Team von Coach Frank Petrozza nach nur einer Saison mit sieben Treffern und ebensovielen Vorlagen in 33 Einsätzen mit Ziel unbekannt.

Autor:

Kommentieren