Dominik Poremba wird in Zukunft weiter das Tor der Sportfreunde Siegen hüten.

SF Siegen

Porembas Zukunft geklärt

Krystian Wozniak
07. Juli 2015, 16:05 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Dominik Poremba wird in Zukunft weiter das Tor der Sportfreunde Siegen hüten.

Der 28-Jährige, der zuletzt mit mehreren Klubs wie zum Beispiel dem KFC Uerdingen und der SG Wattenscheid 09 in Verbindung gebracht wurde, entschied sich für eine Zukunft im Siegerland. Gemeinsam mit [person=3872]Serkan Dalman[/person] und [person=3775]Mark Zeh[/person] soll Poremba als Eckpfeiler die Siegener in der Oberliga führen. "Ich freue mich, dass die Entscheidung gefallen ist. Mein Herz hängt an diesem Verein und ich werde alles dafür tun, dass die Siegener Fans wieder bessere Zeiten erleben", erklärt [person=2007]Poremba[/person] gegenüber RS.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren