Die Sportfreunde Siegen haben einen Nachfolger für Michael Boris gefunden, der den Verein in Richtung Uerdingen verlassen hat.

Sportfreunde Siegen

Boris-Nachfolger gefunden

RS
06. Juli 2015, 15:45 Uhr
Foto: Ketzer

Foto: Ketzer

Die Sportfreunde Siegen haben einen Nachfolger für Michael Boris gefunden, der den Verein in Richtung Uerdingen verlassen hat.

Ottmar Griffel übernimmt das Zepter im Leimbachstadion. Der 56-jährige wird einen zunächst bis 30. Juni 2016 befristeten Vertrag unterschreiben.

Griffel, der die A-Lizenz besitzt, wurde zuletzt mit der SpVg Olpe Meister der Landesliga und machte damit den Aufstieg in die Westfalenliga perfekt. Zuvor war er rund fünf Jahre beim SV Ottfingen aktiv. Griffel hat in den 80er Jahren als Aktiver das Sportfreunde-Trikot getragen und ist als Sozialtherapeut im St. Martinus-Hospital in Olpe angestellt.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren