Der KFC Uerdingen sichert sich die Dienste von Florian Abel.

KFC Uerdingen

Ex-RWO-Talent kommt aus Aachen

RS
02. Juli 2015, 17:22 Uhr
Foto: KFC Uerdingen

Foto: KFC Uerdingen

Der KFC Uerdingen sichert sich die Dienste von Florian Abel.

Der ehemalige Oberhausener wechselt von Alemannia Aachen in die Seidenstadt und hat einen Ein-Jahres-Vertrag beim KFC unterschrieben.

Die Jugendmannschaften durchlief Abel komplett bei Rot-Weiß Oberhausen bis in die erste Mannschaft und wechselte von dort 2012 zum Wuppertaler SV. Nach einem Jahr in Wuppertal ging seine Reise zum Aachener Tivoli, wo er in der letzten Saison die meiste Zeit in der Mittelrheinliga zum Einsatz gekommen ist.

"Florian ist auf der Suche nach einem Neuanfang und möchte bei uns zur alten Stärke zurückfinden", ist KFC-Trainer Michael Boris überzeugt, eine weitere Verstärkung gefunden zu haben. Insgesamt kann der 25-jährige Abel schon auf die Erfahrung von 55 Regionalligaeinsätzen, zwölf Drittligaspielen und einem Zweitligaspiel zurückgreifen.

Autor: RS

Mehr zum Thema

Kommentieren